Frühstückswaffeln

Unsere ayurvedischen Waffeln lassen sich ganz einfach und schnell zubereiten. Wenn ihr morgens mal keine, oder wenig Zeit zum Frühstücken habt, könnt ihr am Vortag ausgebackene Waffeln fix im Toaster knusprig aufbacken und problemlos mitnehmen.

Für die Waffeln benötigt ihr natürlich ein Waffeleisen und folgende Zutaten:

3EL gehackte Mandeln

1TL Koriander, Zimt, Nelken, Vanille, Kardamon

IMG_4403.jpg6EL feine Haferflocken

1/2TL Backpulver

2EL Rosinen

1EL gehackte Cashewnüsse

2EL Ghee

1EL Rohrzucker

1Stück geriebenen Ingwer

Die Zutaten werden mit miteinander vermengt und mit warmen Wasser aufgegossen. Diese Mischung muss nun quellen. Wir lassen sie gerne über Nacht stehen, um dann am nächsten Morgen in wenigen Minuten frische Waffeln zubereiten zu können. Allerdings ist das kein Muss. Nach 10min ist die Mischung bereit für das Waffeleisen. Sie sollte dickflüssig, aber nicht zu fest sein. Falls die Konsistenz nicht stimmt, kann nachträglich mit Wasser oder Haferflocken nachgeholfen werden.

Die Waffeln werden nun im eingefetteten Waffeleisen (wir verwenden dafür Ghee), etwas länger als herkömmliche Waffeln, ausgebacken. Wir haben unsere Waffeln mit roten Früchten garniert, testen uns aber selbst noch durch verschiedenste Topping-Möglichkeiten, die wir bald mit euch teilen werden.

Viel Spaß beim Nachbacken

Ein Kommentar zu “Frühstückswaffeln

  1. Pingback: Frühstück/Brunch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: